Wie kommen Sie auf Ideen für einen Mailing-Anlass?

Immer nur zu Ostern oder Weihnachten ein Mailing zu versenden ist langweilig – und außerdem geht Ihr Werbebrief zu diesen Zeiten in der Maße unter. Den Sie sind garantiert nicht der Einzige, der auf die Idee kommt, seinen Kunden ein Weihnachtsangebot zu machen. Dabei gibt es noch so viele andere Anlässe, zu denen man seinen (potentiellen) Kunden ein Mailing schicken kann. Eigentlich gibt es fast nichts, was man nicht zum Anlass nehmen könnte, um einen Werbebrief zu versenden. Sie glauben, ich übertreibe? Dann sind hier ein paar Tipps, die Ihnen helfen, gute, witzige und außergewöhnliche Mailing-Anlässe zu finden.

Hier sind ein paar Anregungen, wie Sie auf einen Mailing-Anlass kommen:

Kalender

Suchen Sie sich dazu einen Kalender in dem Feiertage, Gedenktage und andere Jubiläen verzeichnet sind (z.B. Weltfrauentag, Untergang der Titanic oder ähnliches).

Regionale Events

Finden Sie auch heraus, welche regionalen (oder überregionalen) Veranstaltungen es gibt, die Sie als Anlass für einen Werbebrief nehmen könnten (z.B. Buchmesse, Orts-Feste usw.).

Branchentermine

Welche Branchen internen Termine gibt es? Zum Beispiel Messen und Veranstaltungen. Schauen Sie, wann diese stattfinden und überlegen Sie sich, was Sie (rechtzeitig vorher) dazu anbieten können.

Ungewöhnliche Tage

Welche eher ungewöhnlichen Tage könnte es geben, um ein Mailing zu versenden. Nehmen Sie zum Beispiel nicht den Nikolaus-Tag am 6. Dezember, sondern den Barbara-Tag am 4. Dezember, um ein Mailing-Angebot zu konstruieren. Der Grund: Zu Weihnachten oder Nikolaus versendet fast jeder ein Mailing. Zum Barbara-Tag nicht. Und: Sie sind zwei Tage vor dem Mailing-Ansturm da.

Produktspezifisch oder spezifisch für Ihre Dienstleistung

Was gibt es, was ganz spezifisch mit Ihnen, Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung zu tun hat? (siehe das Beispiel des Designers, der den Gründungstag von Apple wählen könnte).

Gehen Sie die Termine durch und überlegen Sie, was gut zu Ihnen und Ihrem Unternehmen passen könnte (Sie müssen jetzt dafür noch gar kein konkretes Angebot haben).

Weiter mit: Erstellen Sie einen Mailing-Plan fürs Jahr

Fordern Sie unsere Broschüre an